Zurück

Back in Singen: eBikes sind auch willkommen

von Natascha Di Maria

eBikes beim Rothaus Hegau Bike Marathon 2019

Der eBike-Boom ist ungebrochen. Beim Rothaus Hegau Bike-Marathon greift man die Entwicklung auf und öffnet den Marathon durch die Vulkanlandschaft nach einem Jahr Pause wieder für die Bikes mit Elektro-Zusatzmotor.

Nachdem der Radsport-Weltverband UCI das eMountainbike offiziell in seine Regularien aufgenommen hat und dieses Jahr in Kanada erstmals offizielle Weltmeister in dieser Disziplin küren wird, sind die Pedelecs im Sportbetrieb vollends angekommen.  Und kommen nach der Premiere 2017 dieses Jahr wieder zurück nach Singen. 

 

„Wir können und wir wollen uns diesem Trend nicht verwehren“, sagt Stephan Salscheider von der organisierenden Skyder Event&Track Company. Mal abgesehen davon, dass der ehemalige Leistungssportler selbst ab und zu in einem eBike-Sattel sitzt und das Fahrgefühl zu schätzen weiß.

 

Die eBike-Pedaleure dürfen am 12. Mai den Hegau auf der 31 Kilometer langen Distanz genießen und ihr Rennen fahren. Die Pedelecs bekommen einem eigenen Startblock, genauso wie die Gravel Bikes, die allerdings sowohl die 31 als auch die 49 Kilometer absolvieren können.  

 

Anmelden kann man sich hier: Anmeldeportal

 

Weitere Infos unter: www.hegau-bike-marathon.de

Zurück