Alle News

Chasing group during the Europeans in 2015 with Tiago Ferreira in the lead ©Armin M. Küstenbrück

Crackling Tension Lays Over the Hegau

Preview on the marathon worlds in Singen

 

 

Perhaps never before, the fight for the rainbow jerseys at the UCI Mountain Bike Marathon World Championships were so difficult to predict. Between the 188 registered male riders are ten or more real candidates to grab the title at the Hegau Bike-Marathon in Singen, Germany, on Sunday. All lead by title defender Tiago Ferreira and former champions Alban Lakata and Jaroslav Kulhavy and the phenomenon Mathieu van der Poel. On the female side, we count 77 registrations but especially five women are expected to win the title in the volcano landscape of the Hegau.

Weiterlesen …

Drei der Favoritinnen, die 2015 bei der EM in Singen die Medaillen holten: Jolanda Neff, Sabine Spitz und Esther Süss ©Armin M. Küstenbrück

Sabine Spitz unter den Titelkandidatinnen

Damen: Fünf Top-Favoritinnen kämpfen um drei Medaillen

 

 

Das Damenfeld der UCI Mountainbike Marathon-Weltmeisterschaften ist über 70 Fahrerinnen groß, der Kreis der Titelkandidatinnen scheint sich aber auf fünf Fahrerinnen eingrenzen zu lassen. Darunter ist auch Sabine Spitz, die am Sonntag auf die Jagd nach ihrer achten Marathon-WM-Medaille geht. Eine nähere Betrachtung.

Weiterlesen …

Gewann vor zwei Jahren in Singen als amtierender Weltmeister auch den EM-Titel: Jaroslav Kulhavy©Armin M. Küstenbrück/EGO-Promotion

Knisternde Spannung über dem Hegau

Herren: Favoriten aus drei Disziplinen

 

Bei den Herren ist die Ausgangslage vor den UCI Mountainbike Marathon Weltmeisterschaften in Singen wohl so spannend wie nie zuvor, da sich etliche Cross-Country-Spezialisten ins Fahrerfeld mischen und der 98 Kilometer lange Kurs beim Hegau Bike-Marathon sehr viele Optionen offen lässt. Ein kleiner, sicher am Ende auch lückenhafter Streifzug durch das Favoriten-Portfolio und die deutschen Hoffnungen. 

Weiterlesen …

UCI veröffentlicht WM-Meldelisten

Rekordzahlen und 58 Deutsche

 

 

Der Radsport-Weltverband UCI hat die Meldelisten für die Marathon-Weltmeisterschaften in Singen veröffentlicht. Die Zahl von 188 Herren und 77 Damen aus 38 Nationen wurde bisher noch nie erreicht. Für Gastgeber Deutschland sind alleine 58 Namen registriert.

Weiterlesen …

Wanted: Hegau Uphill King

KOM at the Hegau-Kreuz

 

During the UCI Mountain Bike World Championships on 25th of June in Singen, a “King of the Mountain” prize will be rewarded. Two times the elite riders can set their time on a Strava segment at the Hegau-Kreuz and the hobby riders of the Hegau Bike Marathon on their 80, 49 or 31 kilometre track will have the chance to compete for the prize at the Plören.

Weiterlesen …

Bergpreis am Hegau-Kreuz

Für alle Distanzen

 

Bei den UCI Mountainbike Marathon Weltmeisterschaften am 25. Juni in Singen wird an zwei Stellen eine Bergpreis-Wertung geben. Und zwar einmal für die WM-Teilnehmer und einmal für die Biker auf den 80, 49 und 31 Kilometer-Strecken

Weiterlesen …

Straßensperrungen am WM-Wochenende

 

Zwischen Donnerstag 22. Juni und Montag 26. Juni kommt es im Zusammenhang mit den Wettkämpfen im Rahmen des Hegau Bike-Marathon und des Stadtfestes in Singen zu verkehrstechnischen Einschränkungen. Folgende Sperrungen sind zu beachten:

Weiterlesen …

Singens Oberbürgermeister Bernd Häusler ©Stadt Singen

WM-Bürgermeister pedalieren gemeinsam

Bernd Häusler und Anton Reger beim Hegau Bike-Marathon

 

Weltmeisterschaften verbinden: Beim 15. Hegau Bike-Marathon am 25. Juni in Singen werden zwei Bürgermeister gemeinsam die 31-Kilometer-Runde in Angriff nehmen. Singens Oberbürgermeister Bernd Häusler und Albstadts 1. Bürgermeister Anton Reger gehen in weltmeisterlicher Verbundenheit an den Start.

Weiterlesen …

Schauplatz des Short Track Race ©Armin M. Küstenbrück/EGO-Promotion

Zum Warm-Up um die Ecken jagen

Samstag: Short Track Race

 

Marathon bedeutet Langdistanz, bei den UCI Mountainbike Marathon-Weltmeisterschaften in Singen fast 100 Kilometer für die Herren. Warum nicht ein kurzes, knackiges als Warm-Up voranstellen, dachten sich die WM-Organisatoren: Ein Short Track-Rennen. Samstag, 24. Juni um 15 Uhr dürfen die Herren um die Stadthalle jagen.

 

 

Weiterlesen …

Sabine Spitz ©Armin M. Küstenbrück/EGO-Promotion

Immer im High-Alert-Modus

Interview mit Medaillen-Kandidatin Sabine Spitz

 

Sie die größte deutsche Medaillen-Hoffnung bei der Heim-WM in Singen: Sabine Spitz geht nach einem starken Frühjahr mit Optimismus in die UCI Mountainbike Marathon-Weltmeisterschaften am 25. Juni. Und als Mitfavoritin, denn sie hat in ihrer Karriere nicht nur bereits sieben WM-Medaillen auf der Langdistanz eingefahren, inklusive Titel 2009, sondern ist 2015 in Singen auch Marathon-Europameisterin geworden. Im Interview haben wir uns die üblichen Fragen nach Motivation und Karriere-Ende an die 45-Jährige Südbadenerin erspart. Die Antwort darauf hat zum Beispiel der zweite Platz beim Weltcup in Nove Mesto vor vier Wochen schon gegeben und möglicherweise wird das auch der Hegau Bike-Marathon noch einmal tun.

Weiterlesen …